Startseite Sport für BerlinSPORT FÜR BERLIN gGmbH
gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (BQG) des Landessportbundes Berlin e. V.

Arbeit in Berliner Sportvereinen und -organisationen

ESF

Unsere Vorhaben werden von der Europäischen Union und dem Land Berlin kofinanziert.

TEILNEHMER

Wir suchen und vermitteln …

    … engagierte und pflichtbewusste Teilnehmer/innen für eine öffentlich geförderte Beschäftigung in Berliner Sportvereinen und -organisationen.

Mögliche Einsatzbereiche:

  • Unterstützende Tätigkeiten im laufenden Betrieb, zur Erhaltung, Bestandspflege und Entwicklung von Sportstätten als wichtiges Bindeglied zur sozialen Infrastruktur des Bezirkes
  • Unterstützung bei Maßnahmen zum Erhalt und der Erweiterung von Sport- und Spielangeboten für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Kooperationen, thematischen Projekten und Sportarbeitsgemeinschaften in Ganztagseinrichtungen
  • Unterstützung und aktive Mitarbeit bei der Organisation und Realisierung von Sportveranstaltungen, bezirklichen Wettbewerben, Wettkämpfen und Turnieren, Projekttagen und Aktionen aller Art

Wir bieten:

  • ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis mit einer maximalen Förderung für 24 Monate ohne Beitragspflicht zur Arbeitslosenversicherung
  • Vergütung von 975,00 € brutto/Monat bei 30 Wochenstunden
  • flexible Arbeitszeiten mit individueller Betreuung

Förderungsfähiger Personenkreis:

    Langzeitarbeitslose Empfänger von Arbeitslosengeld II mit Vermittlungshemmnissen, wie z.B. fehlendem Schul-/Berufsabschluss oder Ähnliches, die eine Zuweisung vom zuständigen JobCenter erhalten.

Ergänzende Informationen erhalten Sie von Herrn Bruns unter (030) 63 99 85 13 oder per E-Mail michael-bruns@sport-fuer-berlin.de.

Info für Berliner Sportvereine

Seitenanfang


Start   Kontakt   Impressum
Sport für Berlin gGmbH, © 2013